linkbuilding-reloaded

16 nicht entdeckte Backlink Quellen

In diesem Beitrag lesen Sie 16 sehr seltene aber sehr effektive Methoden für den Aufbau von relevanten Backlinks. Diese können Sie auch ohne großen Aufwand schnell umsetzen.

Diese Backlinkquellen sind von hoher Qualität und berücksichtigen die bekannten Google Updates. Sie werden nichts von billigem Linkaufbau hören, gar von Artikelverzeichnissen oder Blogkommentaren. Einfach gespannt sein, es werden sicherlich selbst für abgebrühte Profis neue Ideen dabei sein.

Also alles anschnallen, Konzentration und jetzt schön an den Worten kleben bleiben. Die Fahrt beginnt. Hier ist schon der erste Tipp:

1. Trage deinen Content und Aufzeichnungen bei Audio Seiten ein

Viele sogenannte SEOs denken nicht einmal im Traum daran, Seiten für Audio Downloads und -sharing zu benutzen. Da es so einfach ist, von dort ein paar gute Links zu erhalten, ist es schon ein Geniestreich diese Seiten zu nutzen. Fehler dürfen Sie sich hier weniger erlauben, denn diese Audio Seiten haben eine so große Autorität, dass sie sich auch sehr negativ auf eine Seite auswirken kann. Alles, was für eine Eintragung wichtig ist, ist ein Stück Audiodatei. Vor allem Musikstücke können hier helfen. Einfach auf die Audioseite hochladen und teilen.

Dazu gibt es hier ein Beispiel:

Backlinkaufbau Audio Seite Sutros

Selbst wer so gar kein Musiktalent hat und auf zwei linken Füßen steht, kann sich einen enormen Vorteil aus dieser Technik machen. Beispielsweise kann jemand Beat-Box Geräusche nachmachen und dies mit einem einfachen Mikrofon am PC oder Laptop aufnehmen und schon hat man seine Audiodatei. Das ist relativ unpersönlich, so dass niemand befürchten muss, sich wie bei einer Talentshow zu blamieren.

Es gilt einfach irgendetwas aufzunehmen bieten zu können und sich den Link von den starken Audioseiten zu holen. Ist es nötig, noch zu erwähnen, dass niemand diese Seiten mit nutzlosem Müll beladen sollte? Ein einfaches Profil anlegen reicht, aber keine Massen an sinnlosen Audiodateien hochladen. Denn sonst werden solche Profile sehr wahrscheinlich sehr schnell gelöscht sein.

2. Einen Link in “Best of” Listen auf Blogs unterbringen ist ein wahrer Schatz

Mittlerweile müsste jedem bekannt sein, dass spammiger Linkaufbau schon längst an Wirkung verloren hat. Um heute mit SEO und speziell Linkaufbau erfolgreich zu sein, muss man hochwertigen Linkaufbau betreiben, der auch Nutzen beinhaltet. Die Frage ist also:

Wie?

Der erste Schritt ist sicherlich Leute zu finden, für die der eigene Content hilfreich ist. Und der beste Weg dies zu tun sind „Best of“ Blogbeiträge oder Auflistungen. Diese Blogbeiträge dürften Sie kennen, es handelt sich um einfache Listen und Aufzählungen von Lösungen zu einem Problem oder einem Nutzen.

Backlink aufbauen mit Aufzählungen auf Blog

Die Bedeutung davon ist wohl leicht zu erfassen oder? Jemand gibt einfach eine Liste an qualitativ hochwertigen Blogs heraus. Man bekommt Linkmöglichkeiten auf einem Silbertablett geboten. Von diesen Blogs kann man leicht Links bekommen.

Jetzt folgt eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung um dies nachzumachen:

  1. Benutze diese Suchbegriffe, um die “Best of” Blogbeiträge in deiner Nische zu finden:
  • „die besten THEMA Blogs 2015“
  • „mein Favourite unter den THEMA Blogs“
  • “THEMA Blog den man lessen muss”
  • „Meine liebsten THEMA Blogs“

Backlink Blogsuche

  1. Im nächsten Schritt füge einen qualitativ passenden Blog in eine Liste von Google Docs hinzu.
  2. Als letzter Schritt die Inhalte verteilen und Links erhalten

Tabelle erstellen

Wie bekommt man nun Links von den Leuten die man gerade erst gefunden hat?

  • Mit der bewegten Mann Methode aus Punkt 10 unten
  • Rückblicke von Bloggern – näher erklärt unter Punkt 3
  • Aufbau von broken Links, erklärt unter Punkt 14

3. Rückblicke und Tests von Bloggern

Wer eine Software oder ein Informationsprodukt hat oder einen Beratungsservice anbietet oder andere Dinge, die von Wert und verkaufbar sind, können diese Sachen in eine handvoll sehr wichtiger Backlinks verwandeln.

Wie geht das?

Wenn man dies den Bloggern kostenlos anbietet.

Und so funktioniert es genau:

    1. Finde Blogger in deiner Nische, die vielleicht in dem was angeboten wird Interesse haben. Wenn jemand beispielsweise ein Informationsprodukt anbietet, das den Leuten beibringt, wie sie ihre eigene Seife machen können, kann das Suchwort nach den Blogs bei Google „Seife herstellen“ oder „Seife selber herstellen“ sein.

Backlink aufbauen Blogs

  1. Die Ergebnisse wird eine gemischte Sammlung von Blogs von Müttern, Bloggern, Hippies oder Hippstern bis hin zu redaktionell ausgereiften Projekten von Agenturen sein.

Sortiere alle großen Seiten oder auch alle neuen Seiten aus und man erhält eine solide Liste mit Bloggern, die an dem Angebot interessiert sein können, wie beispielsweise dieser hier:

Backlink aufbauen Seiten anschreiben

  1. Benachrichtige deine Zielblogger mit dieser E-Mail Vorlage:

Hey (Seitenbetreiber, steht im Impressum),

Auf der Suche nach ein paar Rezepten für eine hausgemachte Seife traf ich bei der Recherche auf Ihre Seite (Seitennamen).

Sie gefällt mir sehr.

Daher möchte ich Sie auf meine aktuellen Ratgeber hinweisen, der den Leuten zeigt, wie sie luxuriöse Seife zu Hause machen können. Für gewöhnlich nehme ich für meinen Ratgeber XX €, aber ich wäre bei Ihnen einfach nur erfreut, wenn ich Ihnen diesen Ratgeber zusenden könnte. Es wäre schön wenn ich dann eine Meinung von Ihnen auf Ihrem Blog lese.

Bitte lassen Sie mich wissen ob ich Ihnen mein Produkt senden kann.

Alles Gute wünscht
Name

Sie sollten sehr sorgfältig sein, welche Sprache und Wortwahl Sie bei dem Anschreiben verwenden. Beachten Sie bitte, dass hier keine Frage nach einem Link stattfindet… was ja auch gegen die Richtlinien von Google verstoßen würde. Man kann auch einfach das Produkt senden und jeder Person selbst entscheiden lassen, ob eine Erwähnung auf dem Blog stattfindet oder nicht.

4. Testimonials schreiben

Große und auch kleine Firmen lieben es, die erhaltenen Kundenmeinungen öffentlich zu zeigen. Wer ein Produkt oder ein Angebot hat, das er liebt oder zumindest mit Überzeugung vertritt, kann anderen Firmen so ein Testimonial anbieten.

Wer das macht, sollte direkt mitteilen, dass sie das Testimonial direkt veröffentlichen können auf der eigenen Webseite oder auf einer speziellen Seite für Kundenmeinungen. Um zu zeigen dass man eine reale Person ist, binden die Firmen dann auch einen Link in das Testimonial ein für die Person, ganz ohne dass man selbst danach fragen müsste.

Backlink aufbauen Testimonial schreiben

 

Dabei aber keinen Fehler machen, man kann auch einen Backlink mit Testimonials von einer Seite mit einem PR7 erhalten. Wenn ich eine dominante Seite mit Testimonials und die Links sehe dann kaufe ich extra ein Produkt, um ein Testimonial von mir dort abgeben zu können.

5. Link Empfehlungen anfragen

Link Empfehlungen anfragen ist sehr einfach:

Zuerst sucht man Meinungen und Äußerungen über das eigene Produkt oder Dienstleistung im Internet, auf die keinen Link gesetzt wurde. Hier ist ein Beispiel dafür:

Backlink Linkanfrage

 

Ist ein Blog gefunden dann schreibe den Betreiber einfach und freundlich an, ob nicht ein Link zur Seite gesetzt werden kann. Das ist sehr einfach …. Und sehr sehr effektiv. Also immer, wenn eine URL genannt ist, aber ohne Link, diesen Blog einfach anschreiben. Und das ist der Punkt an dem die Link Anfrage dann startet. Anstatt sich einfach zu wünschen, dass hier ein Link gesetzt worden wäre, wird man selber aktiv und schreibt den Blog an, ob dieser denn gesetzt werden könnte.

Der Hintergrund ist auch verständlich, denn wenn jemand die eigene Seite erwähnt, dann scheint er sie auch zu mögen und was Interessantes darin gefunden zu haben. Auch, wenn kein direkter Link erstmal gesetzt wurde. Eine einfache freundliche E-Mail ist für gewöhnlich genug für jeden Blogbetreiber, sich meist in WordPress einzuloggen und den Link einzufügen. Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Finde die nicht verlinkten Erwähnungen

Benutze eine Software wie beispielsweise BuzzSumo oder Mention.net, um Seiten zu finden, die die eigene Seite oder Marke erwähnt haben. Richte es gleich so ein, dass du immer eine Nachricht erhälst, wenn irgendwo etwas über dein Produkt oder die Marke geschrieben wird.

 

  1. Sehe direkt, ob die Person einen Link gesetzt hat oder nicht von der Seite, auf der die Erwähnung steht

Wenn ein Backlink gesetzt wurde, ist alles ok. Wenn nicht, dann weiter mit Schritt 3

  1. Frage nach und erhalte den Link

Insgesamt betrachtet, einfach diese Vorlage absenden und direkt nachfragen:

Hallo NAME,

Ich wollte Sie kurz kontaktieren und “Danke” sagen, dass Sie MARKE in dem Artikel auf Ihrem Blog erwähnt haben.

Wir haben uns darüber sehr gefreut.

Ich kontaktiere Sie nun um nachzufragen, ob Sie auch einen Link zu unserer Seite setzen könnten. Auf diese Art können die Leute uns einfach finden, während Sie Ihren Artikel lesen.

Das wäre schön und vielen Dank für die Mühe und machen Sie weiter so großartige Arbeit.

Vielen Dank

EIGENER NAME

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass dies der einfachste und zugleich beste Weg ist, um Backlinks zu aquirieren.

Backlinkaufbau mit Empfehlungen

 

6. Bedeutende Verzeichnisse

Immer wieder wird behauptet, dass sogenannte Adress- oder Branchenverzeichnisse tot sind. Das ist schauderhaft. Im Mai 2012 hat Google ein paar Hundert an freien Verzeichnissen aus dem Index geworfen. Wenn Verzeichnisse aber nicht funktionieren, warum haben sie diese deindexiert? Hinweis: sie würden nicht.

Das stimmt auch mit der persönlichen Erfahrung vieler SEOs überein: Links aus den richtigen Verzeichnissen funktionieren heute immer noch und bewirken Wunder für die eingetragenen Seiten. Und weil die Webverzeichnisse als altmodisch angesehen werden in der SEO Welt, kann man auch von alten Domains für etwas oder nichts was bekommen.

Hier sind ein paar Verzeichnisse, die es zu überlegen gilt, ob ein Eintrag gut ist.

Kostenlos:

  • R-TT Directory
  • So Much
  • Directory World
  • All The Websites

Bezahlt:

  • Family Friendly Sites
  • Business.com Directory

7. Backlinks von Edu Domains

Jeder kennt die Domains mit der Endung .edu, den sie sind für Backlinks total genial. Aber sind Links von .edu Domains nicht für ganz normale SEOs unerreichbar? Glücklicherweise nicht. Wenn jemand einen ganz außergewöhnlichen Inhalt auf der Webseite hat, kann man damit ganz gut 1 bis 2 Links von einer .edu Seite erhalten, indem man einfach durchfragt. Und so geht es…

Die meisten Universitäten haben Seiten mit Ressourcen, wo sie andere Webseiten mit hilfreichen Inhalten für die Studenten verlinken und auch deren Fakultäten bieten diese Seiten. Hier ist ein Beispiel:

Nehmen wir an Sie haben eine Webseite für Webdesign. Da könnte man einen Link aus dem Beispiel von oben erhalten, indem man einfach eine E-Mail schickt und ihnen die eigene sehr hilfreiche Aufstellung über Farben und Farbkombinationen aufzeigt. Benutze folgende Suchphrasen um die geeigneten Seiten zu finden:

  • site:.edu “eigenes Keyword”
  • site:.edu “eigenes Keyword” + “Inhalte”
  • site:.edu: “eigenes Keyword” + inurl:links
  • site:.edu: “eigenes Keyword” + “andere Seiten”

Nur 5 bis 10 % von den angeschriebenen Seiten wird den Link dann setzen. Aber schon eine kleine handvoll an Links von solchen Seiten können einen wirklich großen Unterschied machen in den SERPs.

8. Lass deine eigene Seite bewerten

Es gibt eine Masse an Seiten, die nur dazu da sind, Meinungen über das Webdesign, Layout oder die Conversion Optimierung zu erhalten. Und fast alle davon erlauben einen dofollow-Link von ihrer Seite aus zu setzen auf die bewertete Seite.

Alles was für einen do-follow Link nötig ist, ist die eigene Seite mit einer kleinen Beschreibung zu versehen und diese dann einzutragen. Meist ist oft nützlich noch anzugeben, wie man die Seite dann optimieren möchte. Hier sind ein paar Bewertungsseiten, die jeder benutzen kann:

  • ConceptFeedback.com
  • SuggestionBox.com
  • Criticue.com

Backlink aufbauen Seite bewerten

9. Die Methode des bewegten Mannes

Nun kommt eine Strategie die absolute perfekt ist für Seiten des Onlinemarktes, funktioniert aber auch für typische Blogs. Tatsächlich funktioniert die Methode des bewegten Mannes auch um erstklassige Links von einer handvoll sehr großer Webseite zu erhalten, teilweise auch mit edu Domainendungen. Das sieht schon sehr gut aus oder nicht? Hier ist die Schritt für Schritt Anleitung zu der Vorgehensweise.

Backlinkaufbau bewegter Mann

  1. Zuerst muss man Seiten finden, die umgezogen sind oder ganz aufgegeben wurden.

Der einfachste Weg, um diese Seiten zu finden ist, mal ein Ohr ans Zeitgeschehen zu legen. Wenn man hört, dass eine Firma zugemacht hat, ist es Zeit hier richtig einzusteigen. Beispielsweise gab es einen Fall dass eine SEO Agentur ganz plötzlich aufgehört hat. Dann ist es die richtige Zeit zu merken, dass dort wohl Hunderte an Seiten sind, die auf die alte Webseite oder auf die nicht mehr vorhandenen Webseiten verlinken. Wenn man hier noch gezielter suchen möchte, kann man folgende Suchbegriffe verwenden:

  • “keyword” + “Geschäftsaufgabe”
  • “keyword” + umbenannt”
  • “keyword” + “ist umgezogen”
  1. Als nächstes muss man Domains und Seiten finden, die auf die alte Webseite verlinkt haben.

Das ist sehr einfach wenn man eine Software wie Ahrefs, Open Site Explorer oder Majestic SEO benutzt. Einfach die URL kopieren von der alten Webseite und in das Werkzeug der Wahl hineinkopieren:

Und schon klappt das! Man bekommt eine Liste an Seiten, die zu der Seite verlinkt haben, die nicht mehr da ist oder sich bewegt hat.

Backlinkaufbau Domain finden

 

 

  1. Zum Schluss auf die Suche gehen und die Seitenbetreiber über den ausgelaufenen Link informieren

…und einen Link angeben, um den verlorenen Link als Ersatz anzubieten. Hier ist eine Vorlage, die sehr gut dafür funktioniert hat bisher:

Hallo NAME,

Ich habe heute über das THEMA recherchiert und kam so auf Ihre Seite.

Dabei habe ich gesehen, dass Sie zu der ALTE SEITE verlinken. Wie Sie vielleicht gehört haben, ist die Seite geschlossen worden vor ein paar Monaten.

Nun habe ich eine Anleitung, die genau über das gleiche Thema handelt: URL

Das ist vielleicht ein gutter Ersatz für LINK ZUR ALTEN SEITE

Danke,

EIGNER NAME

Backlinkaufbau mit Tabellenkalkulation

 

 

10. Die eigene Seite oder den eigenen Blog in eine Blogsammlung eintragen

Sammelseiten für Blogs sind Seiten, die die unterschiedlichen hochqualitativen Blogs in unterschiedlichen Wirtschaftszweigen auflisten.

 

Backlinkaufbau mit Blogsammlung

Die Erfahrung zeigt, dass man einen dofollow Link von den meisten Sammelseiten erhält und das auch noch kostenlos in ein paar wenigen Schritten:

  • Seite dort eintragen
  • Einen speziellen HTML Code auf der eigenen Seite eintragen, um sicher zu stellen, dass man auch der Seitenbetreiber ist.
  • Warten auf eine Bestätigung von Seiten der Sammelseite, der die eigene Seite dann überprüft und bewertet.

Wenn die Webseite genehmigt wird, hat man einen dofollow Link auf der Blog Sammelseite, eine ganz einfache Sache. Zusätzlich zu Technorati, was fast schon Pflicht ist, gibt es weitere Sammelseiten für Blogs, die man hier eintragen sollte:

  • Alltop.com (PR7)
  • Blogarama.com (PR2)

11. Finde Möglichkeiten für Gastbeiträge über Twitter

Es kann einem wirklich alle Nerven kosten, ein paar gute Seiten für Gastbeiträge zu finden. Wenn man jemanden wirklich nicht mag, lässt man die Person das über Tage machen. Es kann Stunden dauern, um nur ein paar geeignete Webseiten zu finden, die keine strengen Vorschriften für Gastbeiträge haben. Aber es gibt einen einfacheren Weg, indem man die wohl sehr unterschätzte Möglichkeit der Twitter Suche benutzt, um die Seiten zu finden, die nach Gastbeiträgen suchen. Hier ist ein Beispiel dazu:

Gastbeitrag Twitter mit Link

Du weißt sehr genau, dass die Seiten, die ihre Gastbeiträge über Twitter getweetet haben, auch regelmäßig Beiträge veröffentlichen müssen und es keine ärgerlichen Stichtage gibt. Hier sind ein paar Suchbegriffe, wie man bei Twitter suchen kann:

  • “eigene Nische” + Gastbeitrag
  • “eigene Nische” + Gastautor
  • “eigene Nische” + schreibe für uns
  • “eigene Nische” + Gastartikel

12. Scoop It nutzen

Scoop It ist eine absolut empfehlenswerte Seite, um Beziehungen aufzubauen und Backlinks mit nofollow aufzubauen in nur wenigen Minuten Arbeit und mit wenig Aufwand. Bei Scoop It können sich die Nutzer ihren bevorzugten Inhalt selbst aus dem Web suchen und in ein Magazin Format bringen. Hier ist ein Beispiel von einer Seite auf Scoop It:

Link von Scoop IT

Viele der persönlichen Seite von Leuten auf Scoop It haben Hunderte Abonnenten. Das bedeutet, dass dein Inhalt auf den Bildschirmen von Hunderten Leuten erscheint. Je mehr es sehen, umso mehr Links werden generiert. Um diesen Leuten die eigenen Inhalte zeigen zu können, ist alles was man braucht, ein Zugang auf Scoop It. Dazu benutzt man einfach das Tool von Scoop It, das Vorschläge selbst anzeigt. Einfach nach einer Seite mit einem hohen Scoop It PR suchen und bestätigen. Einfach der Person eine kurze Nachricht senden und sie über den eigenen Content informieren.

Linkaufbau Scoop IT Suggest

Man kann davon ausgehen dass etwa jede zweite Anfrage akzeptiert wird innerhalb von einem Tag. Das gibt Dutzende an Links von authorisierten Webseiten in etwa 15 Minuten „Arbeit“.

13. Aufbau von Broken Link

Diese Strategie ähnelt der Methode von dem bewegten Mann, die oben näher beschrieben ist. Der Unterschied liegt bei dem Aufbau von inaktiven Links, also dass man Seiten sucht, die eine 404 Fehlermeldung ausgeben. Geschäfte und Seiten, die aufgegeben wurden und ihre Namen änderten, zeigen diese Methode nicht. Daher ist es absolut lohnenswert, die Zeit und Arbeit zu investieren. Die Links, die so generiert werden, sind derart stark und lohnen die Strategie umzusetzen.

Man muss einfach Seiten mit Ressourcen finden in der eigenen Nische oder dem eigenen Markt. Wenn man in der Fitness Nische ist, dann sucht man in Google mit diesen Suchfragen:

  • “fitness”  + “Seite Ressourcen”
  • “fitness” + “Ressourcen”
  • “fitness” + “empfohlene Seiten”
  • “fitness” + “Links”

Dann findet man Seiten wie beispielsweise diese hier:

Backlinks mit inaktiven Links

Nun kann man diese Seiten anschreiben und einfach mal fragen, ob ein Link gesetzt wird. Aber natürlich sollte klar sein, dass einfach nur Fragen und nach einem Link betteln schlecht funktioniert. Stattdessen sollte der Seitenbetreiber über den nicht mehr funktionierenden Link informiert werden, den man gefunden hat. Und selbst kann man für jede Seite nicht mehr funktionierende Links finden. Für Chrome Browser gibt’s die kleine Erweiterung Check My Links. Das Programm findet sehr schnell alle nicht mehr funktionierenden Links, die eine Seite hat. Sie zeigt sie in roter Farbe, damit sie leicht zu erkennen sind. Eine Vorlage für das Anschreiben:

Broken Links aufspühren

Hallo (Seitenbetreiber),

Ich habe gerade Ihre Seite und die Ressource Seite gelesen. Es ist eine tolle Sammlung hilfreicher Inhalte. Darunter gibt es aber ein paar nicht mehr funktionierende Links.

Hier sind ein paar von ihnen:

URL1

URL2

URL3

Ich habe übrigens eine Seite, meineseite.de, die auch regelmäßig qualitative hochwertige Inhalte zum Thema (eigenes Thema) anbietet. Wenn Sie mögen, können Sie von dort auch einen Beitrag auf Ihre Ressourcen Seite einen Link setzen.

Unabhängig davon hoffe ich etwas geholfen zu haben und wünsche noch weiterhin viel Erfolg für die gute Arbeit.

Dank

(eigener Name)

14. Infografiken erstellen

Fast überall in der SEO Szene sind Infografiken bekannt, aber es ist absolut verblüffend, wie wenige davon einen Vorteil daraus machen von dieser fast unglaublich einfachen Methode Links zu generieren. Das liegt vielleicht daran, dass Leute denken, dass Infografiken extrem teuer sind und schwer zu machen. Und sie meinen, dass Infografiken immer viral gehen müssen, um zu wirken. Glück für uns, denn beide dieser Annahmen sind absolut falsch. Man kann solche Infografiken von jemand bekommen, der sie über Odesk oder Elance macht für weniger als 200 €. Erfahrungen nach ist die Idee 10 mal wichtiger als das Design und die Umsetzung selbst.

Werde kreativ, mach etwas Einzigartiges und dann suche einen günstigen Designer, der das übernimmt. Man kann das natürlich auch selbst machen mit so Programmen wie Piktochart. Wenn man es fertig hat, muss man die Grafik dann ja auch noch verbreiten.

  1. Die ersten Schritte ist es, diese Inforgrafik auf Seiten vorzustellen, die diese speziell verbreiten, so wie diese hier:
  • Visual.ly (PR7)
  • DailyInfoGraphic.com (PR5)
  • AmazingInfoGraphics.com (PR4)
  • OmgInfoGraphics.com (PR3)
  1. Dann sollte man die Bloggerszene in Angriff nehmen und die entsprechenden Blogs in der eigenen Nische für einen Gastbeitrag kontaktieren. Um das Angebot attraktiv zu machen, sollte man eine einzigartige Beschreibung für diesen Blog anbieten.

Dadurch erreicht man gut 100 und mehr Backlinks von Seiten mit sehr hohem PageRank von Blogs in der eigenen Nische. Das für eine einzige qualitativ hochwertige Infografik und etwas Text.

15. Die Wolkenkratzer Methode

Es ist kein Geheimnis, dass guter Content den Linkaufbau um das zigfache einfacher macht. Unglücklicherweise ist es schwer vorher zu sagen, welche Art von Inhalten aktuell gute Ergebnisse erzielen. Die Wolkenkratzer Methode ist eine klare Strategie dafür. Mit ihr ist es gut möglich, den Traffic aus den Suchergebnissen in wenigen Wochen signifikant zu erhöhen. Und so funktioniert die Methode:

  1. Finde den Inhalt, der in der eigenen Nische oder im eigenen Markt schon sehr gut funktioniert hat, um Backlinks aufzubauen. Der auch in sozialen Medien geteilt wurde und in Blogkommentaren erwähnt wird.
  2. Werte den Inhalt deutlich auf und präsentiere die Inhalte komplett neu.
  3. Kontaktiere die Leute, die auf den nun alten Content verlinkt haben.

Man kann eine Schritt für Schritt Anleitung unter dieser Quelle dazu finden: http://backlinko.com/white-hat-seo

1. Google+ Profil nutzen

Ist es bekannt, dass das Google+ Profil dofollow Links erlaubt in einem Text? Man sollte dabei beachten, dass man nicht auf Google+ eingelogged sein darf, um den Link zu sehen. Seltsam aber wahr. Hier ist ein Beispiel dafür:

Mit etwas mehr Interaktion innerhalb von Google+ und einer direkten Verlinkung zum eigenen Profil kann man daraus einen sehr schicken und starken Link machen. Beispielsweise ist das Profil von Mark Cuban mit einem PR4 zu finden!

Jetzt liegt es an dir

Jetzt ist die Zeit gekommen, um diese sehr wirkungsvollen Strategien in die Praxis umzusetzen. Um den Prozess einfacher zu gestalten, sollte jeder eine Checkliste für die exakte Vorgehensweise, die nötig ist, an der Hand haben. Diese hilft sehr die Strategien umzusetzen.

 

11 Antworten
  1. Sarah
    Sarah says:

    Super Tricks,

    Selten so gute und wirklich unentdeckte Backlink Quellen gesehen. Wichtig ist auch immer das Suchwort im Kommentar zu wiederholen, das bringt dann Seitenbeitreiber auch etwas zurück.

    Vielen Dank das wird mir sehr weiter helfen.

    MFG Sarah

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>